Nachrichten Politik

FDP Wallenhorst: Schulsozialarbeit stärken

Schulsozialarbeit hängt von den richtigen Voraussetzungen ab. Foto: FDP Wallenhorst
Schulsozialarbeit hängt von den richtigen Voraussetzungen ab. Foto: FDP Wallenhorst
Für die Freien Demokraten in Wallenhorst ist die Schulsozialarbeit ein wichtiger und unerlässlicher Bestandteil des schulischen Zusammenlebens. Diese möchte die FDP weiter stärken. Eine Pressemitteilung der FDP.

Die Tätigkeitsfelder von Schulsozialarbeiterinnen und -arbeitern sind breit gestreut. Sie vermitteln bei Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern, beraten diese sowohl bei familiären als auch schulischen Problemen und fungieren als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für sämtliche Beteiligte. Jedoch ist die Schulsozialarbeit gravierend unterbesetzt, sodass der Personalschlüssel nicht ausreicht, die vielseitigen Bedürfnisse der Schüler, Lehrer und Eltern zu erfüllen.

„Für die Freien Demokraten in Wallenhorst steht fest, dass Schulsozialarbeit ein wichtiger und unerlässlicher Bestandteil des schulischen Zusammenlebens ist, weswegen die Liberalen für eine Weiterentwicklung plädieren. Konkret fordert die FDP einen Personalschlüssel, der die Schulen durch zusätzliches Personal beim Umgang mit Konflikten und Problemen jeglicher Art entlastet“, so der Freie Demokrat Moritz Halbach.

„Dies sollte nicht nur Aufgabe der Schulträger sein. Die Gemeinde sollte jedoch Mittel einwerben und ggf. eigenes Geld zur Verfügung stellen, um die Schulsozialarbeit an den Wallenhorster Schulen auszubauen. Denn für die Wallenhorster FDP ist klar, dass das Wohl unserer Jugend eine Aufgabe ist, der sich die Gemeinde annehmen muss. Hierdurch soll eine höhere Personaldichte an den Wallenhorster Schulen erreicht werden, um sich intensiv mit den Sorgen und Nöten der Schülerinnen und Schüler beschäftigen zu können. Dies ist dringend notwendig, um Konflikte und Ängste schneller zu identifizieren und zu einer Lösung zu kommen, um eine harmonische Lernatmosphäre zu erhalten.“ so der Kandidat zur Gemeinderats- und zur Kreistagswahl weiter.

Nicht erst seit der Corona-Pandemie hat sich das Konfliktpotenzial zudem in den digitalen Raum verlagert. „Dem muss dringend entgegengewirkt werden, indem speziell geschultes Personal die Schülerinnen und Schüler für den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien sensibilisiert. Auch deshalb muss das Personal aufgestockt werden, damit zusätzliche Problemfelder so abgedeckt werden können, dass den Wünschen und psychischen Bedürfnissen der betroffenen Schülerinnen und Schüler angemessen begegnet wird“, betont Halbach.

Einen Ausbau der Schulsozialarbeit fordert auch Nemir Ali, Wahlkreiskandidat der FDP in Osnabrück und Wallenhorst für die Bundestagswahl 2021 und stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen: „Der Mangel an Schulsozialarbeiterinnen und -arbeitern ist gerade in Zeiten von Corona verheerend. Deshalb ist es wichtig, dass die Gemeinde Wallenhorst hier zusätzliche Anstrengungen unternimmt. Allerdings haben wir es mit einem bundesweiten Problem zu tun: Wir wollen die Schulsozialarbeit auch bei den bundesweiten Qualitätsstandards für die Bildung berücksichtigen, die wir Freie Demokraten fordern.“ In ihrem Wahlprogramm für die Bundestagwahl 2021, das Mitte Mai beschlossen wurde, fordern die Freien Demokraten, dass Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter an jeder Schule verfügbar sein müssen. Dies ging auf eine Initiative der Jungen Liberalen (JuLis) zurück, der offiziellen Jugendorganisation der FDP.

Zum Schluss halten Halbach und Ali fest, dass Schulsozialarbeit ein wichtiger Baustein dafür ist, dass sich jeder junge Mensch frei entfalten kann ohne mit Mobbing, psychischen Problemen oder Essstörungen belastet zu sein.

M. St./pm, Foto: FDP Wallenhorst

Über den Autor

FDP Wallenhorst

Pressemitteilungen der FDP Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Freie Demokraten - FDP