Nachrichten Politik

FDP Wallenhorst auf Wachstumskurs

Hoang Bach, Markus Steinkamp, Manfred Hörnschemeyer, Barbara Bender, Tobias Brüwer, Matthias Seestern-Pauly, Jens Weinert, Daniel Eling (es fehlt Ferdinand Brockhaus). Foto: Stefan Buchholz
Hoang Bach, Markus Steinkamp, Manfred Hörnschemeyer, Barbara Bender, Tobias Brüwer, Matthias Seestern-Pauly, Jens Weinert, Daniel Eling (es fehlt Ferdinand Brockhaus). Foto: Stefan Buchholz
Die Wallenhorster FDP hat sich auf der jüngsten Mitgliederversammlung personell breiter aufgestellt und wird die anstehenden Aufgaben mit einem breiten Team in Angriff nehmen.

Der Ortsvorsitzende Daniel Eling bezeichnete das Jahr 2017 als „das Comeback der Freien Demokraten“. Parallel zum Bundes- und Ländertrend haben sich auch der Kreisverband und der Wallenhorster Ortsverein positiv entwickelt. „Die Mitgliederzahl in Wallenhorst hat sich seit der Vorbereitung der Kommunalwahl Mitte 2016 mehr als verdoppelt“, sagte Eling. Dazu passend wurde auf der Mitgliederversammlung im Hotel Lingemann nicht nur ein Neumitglied begrüßt, ein interessierter Gast erklärte nach der gelungen Veranstaltung spontan seinen Eintritt. Das Ziel sei nun, dass die FDP flächendeckend und damit auch in Wallenhorst und Belm wieder Fraktionsstärke in den Gemeinderäten erreiche.

Neu eingeführt wurden Ortsprecher der Partei. Trotz des Zusammenschlusses der Wallenhorster und Belmer Freien Demokraten in einem Ortsverband, wolle man mit den Ortsprechern in Gemeinden und Ortsteilen eigenständig auftreten und so vor Ort mit bekannten Gesichtern für die Menschen ansprechbar sein.

Für Hollage wurde Manfred Hörnschemeyer und für (Alt-)Wallenhorst, Lechtingen und Rulle Barbara Bender gewählt. Die 36-Jährige bestimmte die Mitgliederversammlung zudem auch zur stellvertretenden Ortsvorsitzenden. Alter und neuer Vorsitzender der Freien Demokraten bleibt Daniel Eling. Ortsprecher für Belm wurde Jens Weinert.

Als Schatzmeister wurde Markus Steinkamp (Rulle) bestätigt, zum Schriftführer Tobias Brüwer (Hollage) gewählt. Als Beisitzer stellten sich Hoang Bach (Wallenhorst) und Ferdinand Brockhaus aus Lechtingen zur Verfügung. Rechnungsprüfer wurden Renate Bruhn und Bernd Steinmüller.

Der lokale Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Kreisverbandes der Freien Demoraten im Osnabrücker Land, Matthias Seestern-Pauly aus Bad Iburg, blickte ebenfalls auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück. In seinem Vortrag über die neusten Entwicklungen in Berlin zeigte er sich an vielen Stellen verwundert. Hierbei bezog sich seine Verwunderung jedoch nicht auf die Zustimmung der SPD-Basis zum doch sehr stark sozialdemokratisch geprägten Koalitionsvertrag, was wenig überraschend gewesen sei. Vielmehr bezog sich Seestern-Paulys Kritik auf das Handeln der verantwortlichen Christdemokraten: „Die CDU zeigt sich in Berlin inhaltlich sehr, sehr, sehr flexibel. Vieles, was in den Jamaika-Sondierungen mit uns noch als nicht verhandelbar zurückgewiesen wurde, war in den Gesprächen zwischen Union und SPD in kürzester Zeit doch möglich.“ Auch bei der Vergabe der Ministerien kann man erkennen, dass es der CDU nicht um einen eigenen Gestaltungsanspruch geht, sondern lediglich alles darangesetzt wurde, die Kanzlerschaft von Angela Merkel noch einmal zu verlängern. Um dieses Ziel zu erreichen, sei die CDU zu einem Ausverkauf ihrer letzten Inhalte und ihrer Gestaltungsmöglichkeiten bereit gewesen.

Der FDP-Ratsherr Markus Steinkamp kündigte zum Abschluss Digitalisierung als Schwerpunktthema für das laufende Jahr an. So möchte der FDP Ortsverband mit einer vorerst quartalsweise geplanten Veranstaltungs- und Vortragsreihe zum Thema punkten. Eine erste Veranstaltung zum Thema „Datenschutz in Vereinen und Verbänden“ ist für Mittwoch, 18. April 2018, 19.30 Uhr in der Hofstelle Duling geplant. Interessenten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenlos.

M. St./pm, Foto: Stefan Buchholz

Über den Autor

FDP Wallenhorst

FDP Wallenhorst

Pressemitteilungen der FDP Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Freie Demokraten - FDP

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. November 201917:30 - 18:30
Rathaus, Rathausallee 1, 49134 Wallenhorst, Ratssaal
Rathaus, Rathausallee 1, 49134 Wallenhorst, Ratssaal

Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZV5Y5LcQlOsY2wVDS-Z7KuQ

mehr
Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZV5Y5LcQlOsY2wVDS-Z7KuQ
mehr