Blaulicht Nachrichten

Fahrerflucht auf Parkplatz in Hollage: Etwa 30-Jähriger flüchtet

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Auf einem Parkplatz an der Adenauerallee im Zentrum von Hollage beschädigte der Fahrer eines weißen Kleinwagens am Dienstagabend einen roten Nissan Qashqai. Die Polizei sucht Zeugen.

Der circa 30 Jahre alte Unbekannte stieß gegen 20 Uhr gegen den SUV, als er versuchte daneben einzuparken. Anschließend fuhr er laut Zeugenaussage zurück auf die Hollager Straße und entfernte sich in Richtung Fürstenauer Weg, ohne sich um den Schaden von rund 2500 Euro zu kümmern. Die Polizei in Wallenhorst bittet Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht geben können, sich unter der Rufnummer 05407 81790 zu melden.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr