Kultur und Events Nachrichten

„Erste Hilfe – so geht’s“: 10. Herbstlesetage für Kinder in Rulle

Ein Rettungswagen. Symbolfoto: Pixabay / LMoonlight
Ein Rettungswagen. Symbolfoto: Pixabay / LMoonlight
Bei den Herbstlesetagen, die von Dienstag, 2. Oktober, bis Freitag, 5. Oktober, im Ruller Haus stattfinden, gibt es noch freie Plätze für Kinder der dritten und vierten Klasse in der Nachmittagsgruppe.

Bei der 10. Auflage der Lesetage drehen sich alle Geschichten und Aktionen um das Thema „Erste Hilfe – so geht’s“. Nach einer Einstimmung auf das Thema rund um Kaltkompresse, Krankenwagen und Co. mit kleinen Geschichten und Basteleien, wird am Donnerstag ein Rettungssanitäter vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) mit Krankenwagen Rede und Antwort stehen. Am Freitag wird das große, gemeinsame Abschlussfrühstück von dem lustig-unterhaltsamen Familienfilm „Dr. Dolittle“ eingeleitet. Die Kosten betragen 32 Euro/WKC 16 Euro. Veranstaltungsort ist das Ruller Haus, Klosterstr. 4, 49134 Wallenhorst. Die Nachmittagsgruppe findet von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr beziehungsweise 18 Uhr statt. Anmeldung bei LiesA (Stephanie Scholze), 0541 9997301 (AB) oder per E-Mail unter LeseliesA@gmail.com.

C. Hal./pm/F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / LMoonlight

Über den Autor

Ruller Haus

Ruller Haus

Pressemitteilungen aus dem Ruller Haus e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Ruller Haus e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr