Nachrichten

Eindrucksvolles Konzert mit Gregor Linßen in Hollage

Der Komponist und Liedermacher Gregor Linßen kam mit seiner Band nach Hollage und präsentierte ein „Kinder-des-Lichts-Konzert“. Foto: Peter Gottselig
Der Komponist und Liedermacher Gregor Linßen kam mit seiner Band nach Hollage und präsentierte ein „Kinder-des-Lichts-Konzert“. Foto: Peter Gottselig
Ein eindrucksvolles Konzerterlebnis hatten 70 Sängerinnen und Sänger und deren Angehörige am 26. September in der Hollager Josefskirche.

Statt selbst bei einer großen Oratorienaufführung mitzusingen, was aufgrund der Corona-Epidemie auf 2022 verschoben ist, kam der Komponist und Liedermacher Gregor Linßen mit seiner Band nach Hollage und präsentierte ein „Kinder-des-Lichts-Konzert“. Ein Großangebot an Licht- und Tontechnik machte das Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis. Verschiedenste Lichteffekte interpretierten die Lieder, die mal nachdenklich, mal sehr schwungvoll daherkamen. Einführungen zu einzelnen Liedern verbanden sich mit dem Bibeltext, dessen Aussage sich als roter Faden durch das Konzert zog. Damit noch mehr Menschen das Konzert erleben konnten, als dies momentan live möglich ist, wurde das Konzert live mitgeschnitten und als Livestream auf dem You-Tube-Kanal von Edition GL veröffentlicht. Dort ist es noch bis Ende Oktober zu sehen – es lohnt sich also noch, einmal hineinzuschauen. Die Veranstalter freuen sich auch über Spenden zur Finanzierung dieses besonderen Projektes: Angelika Menke (Chor CANTAREM), IBAN DE30 2656 3960 0013 1547 02, Stichwort „Solokonzert“.

Maria Hartelt, Foto: Peter Gottselig

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.