Nachrichten

BürgerBus Wallenhorst: Schon mehr als ein Dutzend Fahrer

Die engagierten ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des BürgerBus Wallenhorst-Wersen bei ihrem kürzlichen Treffen. Foto: BürgerBus Wallenhorst-Wersen
Die engagierten ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des BürgerBus Wallenhorst-Wersen bei ihrem kürzlichen Treffen. Foto: BürgerBus Wallenhorst-Wersen
Am 20. Februar hatte Marion Müssen, Vorsitzende des BürgerBus-Vereins Wallenhorst-Wersen zu einem erneuten Fahrertreffen eingeladen. Es wurde richtig voll. Wenn alles glatt läuft, könnte der Bus im Juni ausgeliefert werden.

15 Fahrerinnen und Fahrer konnte Müssen beim Treffen begrüßen, die bereits die Prüfung für den Personenbeförderungsschein bestanden haben. Und es gibt weitere Ehrenamtliche, die sich für die gute Sache engagieren wollen. An alle Anwesenden konnte der Verein nun die neue „Berufskleidung“ aushändigen, mit der die Busfahrer unterwegs seien werden.

Besprochen wurde an diesem Abend die Handhabung des Kassensystems, das in dem Bus zum Einsatz kommen wird. Auch die feststehende Fahrtroute durch die Gemeinden, eventuelle Probefahrten vor Start des regulären Betriebs und ein großes Fest zum Startschuss des BürgerBusses wurden diskutiert.

Marion Müssen berichtete, dass alle Genehmigungsanträge schon lange unterwegs sind und hoffentlich bald mit den passenden Stempeln und Unterschriften versehen seien werden. Denn erst danach kann der Bus tatsächlich bestellt werden. „Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir von einer Auslieferung im Juni aus, falls nun alles zügig klappt“, so Müssen. „Natürlich hoffen wir, bis zum Start weitere Fahrerinnen und Fahrer gewinnen zu können. Melden Sie sich gerne bei uns, falls Sie Fragen dazu haben und sich einbringen möchten.“

Weitere Informationen zum BürgerBus Wallenhorst-Wersen gibt es im Internet auf buergerbus-wallenhorst.de.

F. Ro. mit D. Hö./pm, Foto: BürgerBus Wallenhorst-Wersen

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

7. Juli 202015:00 / 18:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map












Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz ...

mehr











Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden und es gibt durchaus den einen oder anderen Hotspot mit vermehrten Infektionen. Es gibt aber auch Lockerungen. Wir können wieder wandern.



Am 7. Juli um 14:00 Uhr soll die erste Wanderung (nach dem Lockdown) in Hollage stattfinden auf unseren heimischen Wanderwegen. Wir treffen uns an der Weltkugel. Trotz Lockerung gelten weiter die Abstandsregelungen beim Wandern und eine Dokumentation der Teilnehmerdaten.










mehr