Nachrichten Sport

Blau-Weiss Hollage stellt Judo in Grundschulen vor

Judo. Symbolfoto: Pixabay / patrickbrassard0
Judo. Symbolfoto: Pixabay / patrickbrassard0
Auch in diesem Schulhalbjahr besuchte die Judoabteilung von Blau-Weiss Hollage wieder verschiedene Grundschulen, um dort für den Judosport zu werben.

Während Lisa Fischer und Jennifer Juber erstmals in die Grundschule nach Achmer fuhren, freuten sich sowohl die Erich-Kästner Schule als auch die Johannisschule Hollage über den inzwischen jährlichen Besuch der Judoka. In zwei Wochen kamen so rund 130 Kinder in den Genuss, sich während des schulischen Sportunterrichts miteinander zu rangeln und die japanische Kampfsportart kennenzulernen.

Um die Kinder möglichst nachhaltig für den Judosport zu begeistern, findet nach den Herbstferien immer mittwochs um 16.00 Uhr ein neuer Anfängerkurs für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren statt. Details sind auf der Vereinshomepage veröffentlicht.

F. La./pm, Symbolfoto: Pixabay / patrickbrassard0

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. Januar 202013:30 - 17:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/winterwanderung-2020/

 



Am Sonntag, dem 26. Januar 2020 wird die Wandergruppe des Heimat-, Kultur- und Wandervereins Hollager Hof  e.V. zur traditionellen Winterwanderung aufbrechen. Die Wanderung wird maximal 5 km über die heimischen Wanderwege führen, je nach Witterung und Temperatur durch Feld und Flur oder auch festere Wege. Ziel ist das Heimathaus Hollager Hof, wo Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Preis von 5,- ? auf die Wanderer warten. Über mit wandernde Gäste würden wir uns freuen.

mehr

mehr