Blaulicht Nachrichten

Auffahrunfall auf B68 bei Wallenhorst vor Tagesbaustelle

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Am Montag, 18. Mai, ereignete sich auf der B68 bei Wallenhorst ein Verkehrsunfall vor einer Tagesbaustelle. Eine 19-Jährige wurde leicht verletzt.

Gegen 10.30 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau aus Bramsche mit ihrem Opel die B68 zwischen den Anschlussstellen Achmer und Wallenhorst / Hollage. Hinter ihr fuhr eine 19-Jährige aus Merzen in einem Mercedes. Aufgrund einer Tagesbaustelle auf der südlichen Richtungsfahrbahn wurde der Verkehr einspurig geleitet. Vor der Fahrbahnverengung bremste die Bramscherin ab, dies übersah die 19-Jährige und fuhr auf den Opel auf. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen, die 19-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.