Blaulicht Nachrichten

38-jährige Fußgängerin in Wallenhorst schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Am Freitagmittag kam es in Wallenhorst in der Straße Kirchplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Frau schwer verletzt wurde.

Der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 11.50 Uhr, als ein Motorradfahrer aus noch ungeklärter Ursache ins Rutschen kam und stürzte. In der Folge schleuderte der 45 Jahre alte Mann mit seiner Maschine erst seitlich gegen einen BMW und erfasste dann die auf dem Gehweg befindliche Wallenhorsterin. Der Motorradfahrer blieb unverletzt, die Fußgängerin musste schwerverletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Motorrad des Unfallverursachers beschlagnahmt, um es auf mögliche technische Mängel hin zu überprüfen.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

14. April 20209:00 - 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/besichtigung-des-sachsenhofes-in-greven/

Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt !













Am 14.04.2020 fährt die Dienstagsgruppe des Heimatvereins ?Hollager Hof? nach Greven-Pentrup in NRW und besucht das Freilichtmuseum Sachsenhof in Greven-Pentrup. Der Sachsenhof ist eine Rekonstruktion einer 1200 Jahre alten frühmittelalterlichen sächsischen Hofanlage.


mehr

mehr