Nachrichten

26 Fahrradunfälle in Wallenhorst: So geht es sicherer!

Die Polizei Wallenhorst und die Verkehrswacht in Bramsche weisen in einer gemeinsamen Aktion auf die Gefahren beim Radfahren in der Winterzeit hin. 26 Verkehrsunfälle wurden im vergangenen Jahr in Wallenhorst von der Polizei aufgenommen. Mit diesen Tricks ist das Radfahren sicherer.

Die Winterzeit bringt es mit sich: Es wird abends früher dunkel, morgens später hell und auch die Witterungsverhältnisse tragen dazu bei, dass insbesondere die Fahrradfahrer schlechter sichtbar sind. Die Unfallgefahr steigt bei Dunkelheit aufgrund der schlechteren Lichtverhältnisse erheblich an.

Im vergangenen Jahr kam es in der Polizeiinspektion Osnabrück insgesamt zu 722 Fahrradunfällen, davon 26 in der Gemeinde Wallenhorst mit 24 verletzten Personen. Insbesondere Kindern sind aufgrund der geringeren Körpergröße und der somit schlechteren Sichtbarkeit im Straßenverkehr besonders gefährdet. Eltern stehen für ihren Nachwuchs in der Pflicht darauf zu achten, dass das Fahrrad vorschriftsmäßig ausgestattet und funktionstüchtig ist. An dieser Stelle sei auch noch einmal besonders das Tragen eines Fahrradhelmes empfohlen, durch den das Risiko von Kopfverletzungen erheblich gesenkt werden kann.

Achtung: Spätestens jetzt ist es für Radler an der Zeit, die Beleuchtung (Vorder- und Rücklicht) sowie die Reflektoren zu überprüfen, ggf. zu reparieren oder zu ersetzen!

Zur Vermeidung von Verkehrsunfällen aufgrund schlechter Sichtbarkeit und mangelhafter Beleuchtung werden in den kommenden Tagen und Wochen im Zuständigkeitsbereich der Polizeistation Wallenhorst verstärkt Kontrollen der Beleuchtung an Fahrrädern durchgeführt. Im Fokus der Beamtinnen und Beamten stehen dabei insbesondere Kinder und Jugendliche, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Von daher richtet die Polizei einen Appell an die Eltern dieser jungen Verkehrsteilnehmer: „Bitte unterstützen sie unsere Präventionsarbeit und seien sie als Erwachsene und Eltern ein Vorbild, indem sie den Kindern eine vorschriftsmäßige und umsichtige Teilnahme im Straßenverkehr vorleben!“

Weitere Tipps für ein sicheres Rad gibt es auf der Homepage der Deutschen Verkehrswacht.

C. Net./pol/pm, Fotos: Deutsche Verkehrswacht und Polizei Wallenhorst

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

9. Juli 202017:30 / 19:30
Gymnastikhalle Wallenhorst, Fröbelstraße 2, 49134 Wallenhorst, Gymnastikhalle
Open Map

Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZeosOeFuRR-iKCNNJb8D5jA

mehr
Link zur Tagesordnung: http://wallenhorst.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZeosOeFuRR-iKCNNJb8D5jA
mehr