Nachrichten Sport

Zwei 7. Plätze für BW Hollage bei Norddeutscher Meisterschaft

Martin Fischer und Daniel Novakovic. Foto: Blau-Weiss Hollage
Martin Fischer und Daniel Novakovic. Foto: Blau-Weiss Hollage
Martin Fischer und Daniel Novakovic haben sich in diesem Jahr für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft der u21 qualifiziert. Die beiden Hollager setzten sich zunächst auf Landesebene durch und waren somit für die Nordmeisterschaft startberechtigt.

Bei den im Oldenburgischen Visbek ausgetragenen Meisterschaften zeigten beide Hollager starke Leistungen. Gegen die Konkurrenz aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen konnten sie sich teilweise durchsetzen und in ihren jeweiligen Gewichtsklassen den 7. Platz erreichen. Daniel gewann zweimal in der Klasse -73 kg und musste sich zweimal geschlagen geben. Martin gewann einen Kampf bei zwei Niederlagen in der Klasse -90 kg.

Insgesamt ein ordentliches Ergebnis für die beiden „Blau-Weissen“.

F. La./pm, Foto: Blau-Weiss Hollage

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

14. April 20209:00 - 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/besichtigung-des-sachsenhofes-in-greven/

Aufgrund möglicher Risiken einer Coronavirus-Infektion wird die Veranstaltung abgesagt !













Am 14.04.2020 fährt die Dienstagsgruppe des Heimatvereins ?Hollager Hof? nach Greven-Pentrup in NRW und besucht das Freilichtmuseum Sachsenhof in Greven-Pentrup. Der Sachsenhof ist eine Rekonstruktion einer 1200 Jahre alten frühmittelalterlichen sächsischen Hofanlage.


mehr

mehr