Nachrichten

Warnung vor schweren Sturmböen in der Region Osnabrück

Es wird stürmisch bei uns. Symbolfoto: Pixabay / MichaelGaida
Es wird stürmisch bei uns. Symbolfoto: Pixabay / MichaelGaida
Am Donnerstag, 7. März, wird im Laufe des Vormittages für Wallenhorst und die Region Osnabrück vor schweren Sturmböen gewarnt.

Ab 9 Uhr am Vormittag erhöht der Deutsche Wetterdienst (DWD) die Warnung für Donnerstag, 7. März, auf schwere Sturmböen. Es treten laut Wetterdienst Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (Windstärke 7) und 75 km/h (Windstärke 9) aus südlicher, später südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe muss sogar mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (Windstärke 10) gerechnet werden. Der DWD warnt vor herabfallenden Gegenständen.

Aktualisierte Informationen und Warnungen gibt es fortlaufend und direkt über den DWD. Stand unserer Informationen: 07.03.2019, 06.38 Uhr.

F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / MichaelGaida

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.