Nachrichten

„Walli und Horst“ begeistern Schülerinnen in Afrika

Marie Louise Lakeberg, Gruppenleiterin der Wallenhorster Messdiener, überreicht die Malbücher an Schulleiterin Schwester Immculate und einige Lehrer. Foto: Sebastian Hollermann
Marie Louise Lakeberg, Gruppenleiterin der Wallenhorster Messdiener, überreicht die Malbücher an Schulleiterin Schwester Immculate und einige Lehrer. Foto: Sebastian Hollermann
Als Sebastian Hollermann von der Palex-Gruppe anfragte, ob die neuen Wallenhorster Malbücher mit „Walli und Horst“ auch in Kumi ausgegeben werden könnten, war der Seniorenbeirat sofort bereit, diese zur Verfügung zu stellen. Nun ist die Gruppe wieder zurück von ihrem Besuch in Uganda.

„Im Namen der Schulen möchte ich mich bei Ihnen für die Unterstützung besonders bedanken. Über die Stifte, das Papier und die besonderen Malbücher mit Bildern aus der Partnergemeinde Wallenhorst haben sich die Schulen sehr gefreut. Es war eine sehr intensive und bereichernde Begegnung, bei der wir in vielen unterschiedlichen Bereichen uns noch weiter kennen und schätzen gelernt haben. Die Malbücher haben dies zu einer noch individuelleren Aktion werden lassen“, zieht Hollermann ein Fazit des Besuchs in Kumi.

wa/pm, Foto: Sebastian Hollermann

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. Januar 201919:00 - 21:00
Hollager Hof, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/um-leben-und-tod-es-ist-wieder-zeit-fuer-gaensehaut/

Foto:  Dieter Hölscher
Krimilesung im Hollager Heimathaus mit den Autoren Melanie Jungk und Harald Keller
Mörderische Gestalten, dunkle Gefahren in finsterer Nacht ? wenn die Autoren Melanie Jungk und Harald Keller aus ihren Kriminalromanen lesen, kann es passieren, dass den Zuhörern ein kalter Schauer über den Rücken läuft ?
Am 24. Januar 2019 sind Melanie Jungk und Harald Keller zu Gast in Hollage und lesen vor stimmungsvoller Kulisse im historischen Heimathaus von 1656.
Harald Keller ist in Hollage aufgewachsen und als ...

mehr
mehr

Anzeige