Nachrichten Politik

Wallenhorst sucht Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl

Wer hat die Wahl gewonnen? Symbolfoto: Pixabay / ulleo
Wahlen. Symbolfoto: Pixabay / ulleo
Ohne Wahlhelferinnen und Wahlhelfer funktionieren demokratische Wahlen nicht. Auch die Gemeinde Wallenhorst benötigt deshalb noch einige Freiwillige für die Europa- und Landratswahl am Sonntag, 26. Mai. Falls bei der Wahl der Landrätin oder des Landrates eine Stichwahl erforderlich wird, ebenfalls für Sonntag, 16. Juni.

Deren Aufgabe wird es sein, in einem Wahllokal in der Vormittags- oder Nachmittagsschicht die Wahl durchzuführen und anschließend nach 18 Uhr die Stimmen auszuzählen. Dabei werden sie von erfahrenen Verwaltungskräften und Ehrenamtlichen begleitet. Übernehmen können das Amt alle wahlberechtigten Personen ab 18 Jahren.

Ganz umsonst müssen die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ihr Ehrenamt nicht ausüben: Sie bekommen ein sogenanntes Erfrischungsgeld in Höhe von 40 Euro.

Wer Interesse hat, kann sich unter Telefon 05407 888-101 oder per E-Mail an boberg@wallenhorst.de bei Anette Boberg von der Gemeindeverwaltung melden und aktiv Demokratie mitgestalten.

wa/pm, Symbolfoto: Pixabay / ulleo

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

17. November 201911:00 - 18:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/hobbymarkt-auf-der-diele-vom-hollager-hof-v-1656/

Am 17. November ab 11:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Eintritt ist frei.






mehr
Am 17. November ab 11:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Eintritt ist frei.






mehr