Glaube Nachrichten Vereinsleben

Kolping im Philipp-Neri-Haus: Hut ab, St. Nikolaus!

Auf Augenhöhe mit den Kindern: St. Nikolaus zu Gast bei der Kolpingsfamilie Hollage. Foto: André Thöle
Auf Augenhöhe mit den Kindern: St. Nikolaus zu Gast bei der Kolpingsfamilie Hollage. Foto: André Thöle
„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei…“ schallte es am Sonntag aus gut 40 Kehlen durch den Treffpunkt im Philipp-Neri-Haus. Die Kolpingsfamilie Hollage hatte zur traditionellen Nikolausfeier geladen – musste dabei aber etwas improvisieren.

Denn die Hollager Mühle, in der St. Nikolaus die lieben und braven Kolping-Kinder seit Jahrzehnten besucht, stand aufgrund der aktuellen Nutzung nicht zur Verfügung. So wichen die irdischen Helfer des heiligen Mannes in diesem Jahr in das Hollager Pfarrheim aus, wo sie ihren kleinen und großen Gästen neben Liedern und Geschichten auch Kinderpunsch und Glühwein sowie Bratwürstchen und Steaks vom Holzkohlegrill servierten.

Höhepunkt der Feier war selbstverständlich der Besuch von St. Nikolaus. Mangels Schnee habe er Schlitten und Rentiere zuhause gelassen, erklärte dieser. Stattdessen fuhr er in einer zweispännigen Pferdekutsche auf dem Parkplatz des Philipp-Neri-Hauses vor. Die Kinder trugen ihm Gedichte vor – mal traditionell, mal etwas frecher und lustiger. Für St. Nikolaus jedoch kein Problem. Er begegnete den Erdenbürgern ebenso spritzig wie charmant und animierte auch die Eltern sowie seinen Kutscher bei der „Weihnachtsbäckerei“ kräftig mitzusingen. Etwas zu kämpfen hatte der heilige Mann lediglich mit seiner Mitra, die nicht so recht auf seinem lockigen Haar sitzen bleiben wollte. „Das war aber witzig, als dem Nikolaus die Mütze runter geflogen ist“, befanden die Kinder. Im nächsten Jahr werden sie sicherlich wiederkommen – dann hoffentlich wieder in die Hollager Mühle.

A. Th., Foto: André Thöle

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr