Sport Vereinsleben

Judo-Vereinsmeisterschaft bei Blau-Weiss Hollage

Am letzten Wochenende der Herbstferien veranstaltete die Judoabteilung von Blau-Weiss Hollage ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft.

Nach einem Teilnehmerrekord im vergangenen Jahr (65 Teilnehmer) freute sich das veranstaltende Junior-Team in diesem Jahr über teilnehmende 54 Kinder.
Erstmals konnte die Meisterschaft in der neuen Trainingshalle ausgerichtet werden, was eine erhebliche Arbeitserleichterung bei Vorbereitung und Abbau bedeutete.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Tim Trappe und abwechslungsreichen Aufwärmspielen unter Leitung von Lisa Fischer erhielten die Kinder, die teilweise erstmals an einem Turnier teilgenommen hatten, von Neele Vocke eine kurze Einweisung in die wichtigsten Wettkampfregeln. Parallel dazu wurden auch die interessierten und zahlreich anwesenden Eltern anhand einer Power-Point-Präsentation von Rainer Brune in das Judo Einmaleins eingewiesen.

Bei den anschließenden gut 90 Minuten dauernden Kämpfen zeigten sich alle Kinder von ihrer besten Seite und sorgten für teils spannende Kämpfe auf den drei Wettkampfflächen. Im Rahmen der Siegerehrung wurden zudem zwei weitere Kinder ausgezeichnet, die mit „Meisterwerken“ bei dem parallel durchgeführten Malwettbewerb die Jury überzeugen konnten.

Einen würdigen Abschluss der Veranstaltung bildete ein gemütlicher Grillnachmittag bei dem Eltern, Kindern, Trainer und Organisatoren den Nachmittag gemeinsam ausklingen ließen.

F. Hel./pm, Fotos: Blau-Weiss Hollage

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr