Nachrichten

Schneidling in Wallenhorst ab 22. Juni gesperrt

Straßensperrung. Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter
Straßensperrung. Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter
Aufgrund der Verlegung von Fernwärmeleitungen wird der Schneidling von Montag (22. Juni) bis voraussichtlich Freitag (26. Juni) für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Sperrung erfolgt im Bereich zwischen der Einmündung Maria-Montessori-Straße und dem Fußgängerüberweg vor der Katharinaschule. Der Fußgängerüberweg und der Schulhofzugang sind von der Baustelle nicht betroffen.

Zufahrt zur Katharinaschule

Eine Einfahrt in den Schneidling ist bis zur Baustelle aus beiden Richtungen möglich. Allerdings sollten Eltern, die ihre Kinder zur Katharinaschule bringen wollen, nicht vom Alten Pyer Kirchweg aus in den Schneidling einfahren, da es vor der Sperrung keine geeigneten Wendemöglichkeiten gibt. Eine Anfahrt von der anderen Seite aus bzw. über die Maria-Montessori-Straße ist unproblematisch. Alternativ empfiehlt sich auch der Fußweg (Overbergstraße) vom Pyer Kirchweg aus als Zugang zur Katharinaschule.

wa/pm, Symbolfoto: Pixabay / manfredrichter

 

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de