Blaulicht Nachrichten

Radfahrerin aus Wallenhorst schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Am Mittwochnachmittag ist eine 59-jährige Radfahrerin aus Wallenhorst auf der Pagenstecherstraße in Osnabrück von einem Transporter angefahren und schwer verletzt worden.

Ein 30-jähriger Mann war gegen 15.50 Uhr mit einem Ford Transit in Richtung stadteinwärts unterwegs und fuhr in Höhe der Klöcknerstraße bei für ihn Rotlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich ein. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit der 59-jährigen Wallenhorsterin, die auf einem E-Bike bei „Grün“ die Pagenstecherstraße unter Nutzung der Fußgänger-/Radfahrerfurt überquerte. Durch die Kollision erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. Januar 202013:30 - 17:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/winterwanderung-2020/

 



Am Sonntag, dem 26. Januar 2020 wird die Wandergruppe des Heimat-, Kultur- und Wandervereins Hollager Hof  e.V. zur traditionellen Winterwanderung aufbrechen. Die Wanderung wird maximal 5 km über die heimischen Wanderwege führen, je nach Witterung und Temperatur durch Feld und Flur oder auch festere Wege. Ziel ist das Heimathaus Hollager Hof, wo Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Preis von 5,- ? auf die Wanderer warten. Über mit wandernde Gäste würden wir uns freuen.

mehr

mehr