Blaulicht Nachrichten

Radfahrer bei Unfall in Wallenhorst schwer verletzt – Zeugen gesucht

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Ein 69-jähriger Radfahrer wurde am Montagabend gegen 19 Uhr im Wallenhorster Ortsteil Lechtingen vermutlich von einem Bus touchiert und bei dem anschließenden Sturz schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere einen Autofahrer, der dem Bus gefolgt sein soll.

Der Unfall ereignete sich auf der Osnabrücker Straße, Ecke Hubertusring. Dabei wurde der Radfahrer nach ersten Erkenntnissen der Polizei von einem rechts vorbeifahrenden Bus touchiert, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 69-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Busfahrer, der den Unfall nach ersten Erkenntnissen nicht bemerkt hatte, setzte seine Fahrt fort. Ihm soll ein unbekannter Autofahrer gefolgt sein. Die Polizei in Wallenhorst bittet Zeugen des Unfalls, und insbesondere den Autofahrer, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05407 87190 entgegengenommen.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine

 

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.