Blaulicht Nachrichten

Motorradfahrerin bei Unfall in Hollage-Ost schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Bei einem Unfall im Wallenhorster Ortsteil Hollage-Ost wurde am Dienstagnachmittag eine 56-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt.

Eine 83-Jährige fuhr laut Polizei gegen 16.10 Uhr mit einem Mercedes rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße „Am Pingelstrang“. Dort blieb sie kurz stehen, um anschließend ihren Weg in Richtung Hollager Straße fortzusetzen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 56-Jährige mit ihrem Motorrad die Straße Am Pingelstrang in Richtung Hollager Straße und prallte auf das Heck des Mercedes. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 56-Jährige durch die Luft geschleudert und landete auf dem Autodach.

Die Motorradfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren zudem ein Notarzt und mehrere Funkstreifen der Polizei. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Straße Am Pingelstrang voll gesperrt.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / TechLine