Nachrichten

Mit dem Bürgerbus zum Wallenhorster Weihnachtsmarkt

Mit dem Bürgerbus geht es zum Wallenhorster Weihnachtsmarkt an der Hollager Mühle. Foto: Marion Müssen
Mit dem Bürgerbus geht es zum Wallenhorster Weihnachtsmarkt an der Hollager Mühle. Foto: Marion Müssen
Der Wallenhorster Weihnachtmarkt findet am 1. Adventswochenende 2021 ausnahmsweise an der Hollager Mühle statt. Das hatten der Marketingverein „Wir für Wallenhorst“ und die Gemeinde Wallenhorst nach der Veröffentlichung der Corona-Landesverordnung kurzfristig entschieden – mit Erfolg! Und damit auch jeder zum Jugendfreizeitzentrum an der Neulandstraße kommen kann, fährt der Bürgerbus.

Der Standort für ein Jahr findet immer mehr Unterstützer. Viele Vereine, Verbände und Kunsthandwerker wollen ihren Teil zum Gelingen beitragen: Kolping Wallenhorst, KAB Wallenhorst, Männerchor Lechtingen, Kirchenchor Cäcilia, die Freunde und Förderer der Alten Kirche zu Wallenhorst, der Bürgerverein, Blau-Weiß Hollage und Messdiener Hollage sind mit Glühwein, Waffeln, Reibekuchen, Punsch, selbst gebackenen Plätzchen, Crêpes und vielen mehr dabei. Und damit auch jeder zum Jugendfreizeitzentrum an der Neulandstraße kommen kann, fährt der Bürgerbus.

Marion Müssen hatte die Idee als Vorsitzende des Vereins Bürgerbus Wallenhorst-Wersen direkt nach Bekanntgabe des Corona-bedingten Ausweichens an den alternativen Weihnachtsmarkt-Standort ins Leben gerufen. Der Bürgerbus wird die Besucher auf zwei Linien zur Hollager Mühle (Haltestelle Mühlenkamp) bringen: von Rulle über Lechtingen und Wallenhorst sowie aus Wersen über Halen und Hollage. Im Bus gilt dabei genau wie für kompletten Weihnachtsmarkt ausnahmslos die 2G-Regel. Besucher müssen am Eingang auf das eingezäunte Gelände ihren Impfnachweis vorlegen und sich ordentlich ausweisen (Personalausweis, Pass , Führerschein etc.).

Der Wallenhorster Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 27. November 2021, von 15 bis 21 Uhr, und Sonntag, 28. November 2021, von 14 bis 20 Uhr, statt. Mehr als 25 Aussteller haben zugesagt. Der Musikkorps Herold Pye und das Wallenhorster Blasorchester sorgen für musikalische Unterhaltung, an beiden Tagen wird um 15.30 und 17 Uhr die Nikolausgeschichte vorgelesen und am Sonntag findet um 17.30 Uhr eine ökumenische Andacht am Außenaltar der Hollager Mühle statt. Außerdem hat zum offiziellen Auftakt am Samstag um 15 Uhr unter anderem der Nikolaus seinen Besuch angekündigt und die Kinder können auf einem historischen Karussell Runden drehen.

Da die Parkplätze am Jugendfreizeitzentrum begrenzt sind, bittet „Wir für Wallenhorst“ die Besucher, ihre Pkw möglichst schon bei Eiffage, Moormann, Kock Dental und Siebdruck Ludewigt abzustellen. Die Unternehmen stellen die Parkplätze kostenlos zur Verfügung.

Der Weihnachtsmarkt-Bürgerbus aus Richtung Rulle bietet Einstiegsmöglichkeiten an den Haltestellen Rulle Apotheke, Lechtingen Gruthügel, Lechtingen Schulweg, Lechtingen Weißes Moor, Wallenhorst Schulzentrum, Wallenhorst Rathausallee, Wallenhorst Rathaus, Alte Kirche und Altes Dorf. Die Linie 2 hält am Rathaus Wersen, Hünenweg und Bahnhalt Halen, Hollage Kirche und Hollage Ziegelei.

Der Marketingverein freut sich auf Besucher aus allen Ortsteilen, um gemeinsam einen besonderen Markt in einer besonderen Zeit zu ermöglichen.

R. Su., Foto: Marion Müssen

Über den Autor

Wir für Wallenhorst e.V.

Pressemitteilungen des Wir für Wallenhorst e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wir für Wallenhorst e.V.