Nachrichten Vereinsleben

Malteser in Wallenhorst suchen „Verletzten“-Darsteller

Die Malteser in Wallenhorst suchen aktuell Verletztendarsteller für die Realistische Unfall- und Notfalldarstellung. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Die Malteser in Wallenhorst suchen aktuell Verletztendarsteller für die Realistische Unfall- und Notfalldarstellung. Symbolfoto: Pixabay / TechLine
Für die Realistische Unfall- und Notfalldarstellung (RUND) suchen die Malteser in Wallenhorst aktuell Frauen und Männer aller Altersgruppen, die Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Verletztendarsteller haben.

Die RUND kommt sowohl bei Ausbildungsveranstaltungen und Prüfungen der Notfallmedizin wie auch bei Großübungen von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zum Einsatz. Alle neuen Darsteller werden zuvor ausführlich auf ihre Aufgabe vorbereitet.

Für ausführliche Informationen steht die Leiterin RUND, Julia Fimmel, gerne zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 05407 8166339 oder per E-Mail an info@malteser-wallenhorst.de.

J. i.d.W./F. Ro., Symbolfoto: Pixabay / TechLine

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

11. Dezember 201919:30 - 21:00
Gasthaus Beckmann
Engter Str. 5, 49134 Wallenhorst
0176 78760744 https://www.fdp-wallenhorst.de/aktuell/termine.html

Der Ortsverband Wallenhorst der Freien Demokraten trifft sich immer am zweiten Mittwoch jedes geraden Monats ab 19:30 Uhr im Gasthaus Beckmann. Freundinnen und Freunde, Mitglieder und insb. Interessierte sowie Bürgerinnen und Bürger mit Anliegen für die Kommunalpolitik sind herzlich eingeladen!

mehr
Der Ortsverband Wallenhorst der Freien Demokraten trifft sich immer am zweiten Mittwoch jedes geraden Monats ab 19:30 Uhr im Gasthaus Beckmann. Freundinnen und Freunde, Mitglieder und insb. Interessierte sowie Bürgerinnen und Bürger mit Anliegen für die Kommunalpolitik sind herzlich eingeladen!
mehr