Nachrichten Politik Vereinsleben

Kolping: Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Am Sonntag wurde ein neuer Bundestag gewählt. Symbolfoto: Pixabay / Blickpixel
Am Sonntag wurde ein neuer Bundestag gewählt. Symbolfoto: Pixabay / Blickpixel
Zur kommenden Bundestagswahl veranstaltet die Kolpingsfamilie Hollage eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der im Wahlkreis 39 zur Wahl stehenden Parteien am Mittwoch, 6. September, im Saal des Gasthauses Barlag.

Am Sonntag, 24. September, wird ein neuer Bundestag gewählt. Auf Einladung der Kolpingsfamilie sowie der KAB Hollage werden sich dazu Vertreter der im Wahlkreis 39 zur Wahl stehenden Parteien bei einer Podiumsdiskussion vorstellen. Diese findet statt am Mittwoch, 6. September um 20 Uhr im Saal des Gasthauses Barlag an der Hollager Straße 121.

Ihre Teilnahme zugesagt haben Dr. Mathias Middelberg (CDU), Antje Schulte-Schoh (SPD), Dr. Thomas Thiele (FDP), Filiz Polat (Die Grünen), Hans Stallkamp (Bürgerliches Grundeinkommen), Giesela Brandes-Steggewentz (Die Linke) und Waldemar Herdt (AfD). Ulrich Waschki, Chefredakteur des Kirchenboten, wird den Abend moderieren und die Diskussion leiten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

F. Ro./A. Th., Symbolfoto: Pixabay / blickpixel

Das Wetter in Wallenhorst

Sonntag 12°10°CMontag 12°10°C

zur Wettervorhersage für Wallenhorst

Anzeige

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

26. Oktober 201720:00 - 22:00
Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst

In den Jahren 2014 bis 2016 veröffentlichte Alfred Cordes wöchentliche Beiträge im Internet als Blog. Die Beiträge orientieren sich an kurzen „Roten Fäden“ oder entwickelten sich von einem Thema zum nächsten.
Es geht um das Handwerk des Schreibens, um Dinge des Lebens und um Gott und die Welt.

"AUS MEINEM LOGBUCH", ALFRED CORDES

mehr
In den Jahren 2014 bis 2016 veröffentlichte Alfred Cordes wöchentliche Beiträge im Internet als Blog. Die Beiträge orientieren sich an kurzen „Roten Fäden“ oder entwickelten sich von einem Thema zum nächsten.
Es geht um das Handwerk des Schreibens, um Dinge des Lebens und um Gott und die Welt.

"AUS MEINEM LOGBUCH", ALFRED CORDES
mehr

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen