Nachrichten Vereinsleben

kfd-Frauenflohmarkt „(ver)kauf für dich!“ in Hollage

„(Ver)kauf für Dich! – Von Frau, für Frau“ heißt es am Samstag, 13. Oktober, in Hollage. Foto: kfd Hollage
„(Ver)kauf für Dich! – Von Frau, für Frau“ heißt es am Samstag, 13. Oktober, in Hollage. Foto: kfd Hollage
Am Samstag, 13. Oktober, findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in der Haselandhalle an der Uhlandstraße in Wallenhorst-Hollage ein Frauenflohmarkt der katholischen Frauengemeinschaft St. Josef Hollage (kfd) statt.

Bei 57 privaten Anbietern kann das Publikum nach Kleidung, Schmuck, Schuhen, Taschen, Accessoires und vielem mehr stöbern und sicherlich das ein oder andere schöne Schnäppchen machen. Das alles in entspannter Atmosphäre und bei anschließendem Kaffee und Kuchen oder einem Gläschen Sekt. Der Erlös des Flohmarktes geht, wie im Vorjahr, an das Osnabrücker Frauenhaus.

B. Sch., Foto: kfd Hollage

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

11. Dezember 20189:00 - 15:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland http://hollager-hof.de/event/pickertessen-in-venne/

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


  mehr

Das diesjährige traditionelle Pickertessen findet in Venne, in der ?Darpvenner Diele ? statt. Auf der Hinfahrt, die mit dem Bus erfolgen wird, gibt es eine Führung über die Mühleninsel in Venne. Für die Organisation des Pickertessens ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung bei Alfons Schröer, Tel. 05407 9637 o. Maria Hagedorn, Tel. 05407 5537 o. Walter Frey, Tel.  05407 5214 bis zum 04.12.2018 zwingend erforderlich. Auf ein gesondertes Einladungsschreiben wird aus Kostengründen verzichtet.

 


 

mehr

Anzeige