Nachrichten Vereinsleben

Kanal-Triathlon für das Kinderhilfswerks terre des hommes

56 Aktive nahmen bei der Premiere des Kanal-Triathlons 2017 teil. Foto: Volker Holtmeyer
56 Aktive nahmen bei der Premiere des Kanal-Triathlons 2017 teil. Foto: Volker Holtmeyer
Am Sonntag, 24. Juni, lädt die Kolpingsfamilie Hollage zum zweiten Mal zum Kanal-Triathlon ein. Start ist dieses Mal um 11 Uhr unterhalb der Barlager Brücke am Stichkanal in Hollage.

Damit sich möglichst viele aktiv beteiligen können, wurde die Strecke im Vergleich zur Premiere im Vorjahr verkürzt. Auf dem Programm der Teilnehmenden stehen 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen oder Walken.

„Aufgrund der tollen Resonanz im vergangenen Jahr haben wir uns entschieden, diesen Benefiztriathlon nun jährlich zu veranstalten“, erklärt Heiner Placke. „Alle Einnahmen gehen an das Kinderhilfswerk terre des hommes“, so der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Hollage.

2017 konnte beim Kanal-Triathlon als Challenge im Rahmen der terre des hommes-Jubiläumskampagne „Wie weit würdest Du gehen?!“ eine Spendensumme von insgesamt 5.000 Euro generiert werden.

Anmeldung zum Triathlon

Anmeldungen werden ausschließlich direkt über die Internetseite www.kolping-hollage.de/wieweit entgegengenommen. Hier einfach auf den Button „Spende jetzt!“ klicken, das Spendenformular ausfüllen und zur Anmeldung den Namen der Teilnehmerin bzw. des Teilnehmers unter „Öffentliche Angaben“ eintragen. Die Startgebühr beträgt 20 Euro pro Person – es darf natürlich auch mehr gespendet werden. Für Fragen zur Teilnahme steht Heiner Placke unter Telefon 05407 59385 gern zur Verfügung.

Zuschauer willkommen

Auch Zuschauer sind beim Kanal-Triathlon natürlich herzlich willkommen. Sie können zum einen die Aktiven tatkräftig unterstützen und zum anderen am Grill und Getränkestand der Kolpingsfamilie das Spendenkonto auffüllen. Denn nicht nur die Startgebühren, sondern auch alle Einnahmen aus dem Speisen- und Getränkeverkauf gehen vollständig als Spende an terre des hommes.

A. Th./pm, Foto: Volker Holtmeyer

Über den Autor

Kolpingsfamilie Hollage

Pressemitteilungen der Kolpingsfamilie Hollage. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Kolpingsfamilie Hollage