Nachrichten Sport

Judo: Laura und Lutz werden Kreismeister

Die erfolgreichen Hollager Judoka bei der Kreismeisterschaft. Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.
Die erfolgreichen Hollager Judoka bei der Kreismeisterschaft. Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.
Mit zwei Titeln, sechs Vizemeistern und drei Bronzemedaillen kehrten die Hollager Judoka von der Kreismeisterschaft der u10/u12 zurück.

Bei den in Georgsmarienhütte ausgetragenen Titelkämpfen konnten sich somit 8 der 13 Blau-Weissen Starter für die Bezirksmeisterschaften, die in Nordhorn stattfinden werden, qualifizieren.

Insgesamt zeigten die Hollager Judoka gute Leistungen, wobei eigentlich viel mehr Judoka vom Benkenbusch hätten teilnehmen können.

Die Platzierungen im Einzelnen:

  • Kreismeister: Laura Albers und Lutz Poggemann
  • 2. Platz: Stina Klein, Luca Klein, Mathis Albers, Leonard Westermann, Adrian Höhme, Niklas Novakovic
  • 3. Platz: Hannah Diekmann und Jordan Feldkamp, Tyrese Grewe
  • 4. Platz: Thore Hellkuhl, Julius Artschwager

Im Anschluss an die Kreismeisterschaft starteten außerdem drei Hollager u18-Judoka beim Kreispokal und beeindruckten auf ganzer Linie. Mit einer weißen Weste erreichten Tobias Pistohl, Martin Fischer und Daniel Novakovic in ihren Gewichtsklassen jeweils die Goldmedaille.

L. Wu., Foto: Blau-Weiss Hollage e.V. v. 1934 Judoabteilung

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.