Nachrichten Sport

Judo in Hollage: Silber bei Kreismeisterschaft der u12

Die Teilnehmer der KEM u12, von links: Nikita (SV Alfhausen), Julius, Leon und Fabian. Foto: Blau-Weiss Hollage
Die Teilnehmer der KEM u12, von links: Nikita (SV Alfhausen), Julius, Leon und Fabian. Foto: Blau-Weiss Hollage
Mit einer sehr kleinen Delegation startete die Hollager Judoabteilung in diesem Jahr bei der Kreiseinzelmeisterschaft der u12 in Hagen a. T. W.

Nachdem die Wettkämpfe für die u12 weiblich mangels leider Teilnehmern abgesagt werden mussten, starteten drei Blau-Weisse Judoka in der Sporthalle der Oberschule.

Leon Fischer konnte sich in seiner Gewichtsklasse bis in das Finale kämpfen. Hier unterlag er seinem Gegner knapp und freute sich über die Silbermedaille und die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft.

Julius Artschwager und Fabian Eisermann zeigten ebenfalls gute Leistungen, konnten sich jedoch noch nicht bis auf das Podest vorkämpfen.
Zur Bezirksmeisterschaft wird Leon von Nikita Schulz begleitet. Der Judoka vom SV Alfhausen, der regelmäßig am Jugend Außenstützpunkt in Hollage trainiert, konnte sich ebenfalls auf Platz 2 in seiner Gewichtsklasse vorkämpfen.

Ha. Sa., Foto: Blau-Weiss Hollage

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.