Nachrichten

Gute Laune beim Abschlussfest vom Wallenhorster Ferienspaß

Die Sommerferien sind zu Ende und somit auch der Ferienspaß. Dieser endet in Wallenhorst mittlerweile schon traditionell mit einem großen Abschlussfest, auf dem Kinder wie Eltern den Ferienausklang noch einmal genießen können.

Gut 100 Besucher kamen dazu am Dienstag, 1. August, zum Jugendzentrum JAB2, wo das Ferienspaßteam einige Aktionen und Attraktionen vorbereitet hatte. Kinderschminken, Bullriding, Buttons basteln und mit Playmais gestalten kamen bei den Kindern ebenso gut an wie die riesige Rollenrutsche, die Pfeilwurfstation und der Ballonkünstler, der mit seinen Kunstwerken Groß und Klein zum Staunen brachte. Viel Lob gab es auch für das Angebot von Kaffee und Kuchen im „Terrassencafé“.

Besonders von den Kindern freudig begrüßt wurden an diesem Nachmittag auch der stellvertretende Bürgermeister Alfons Schwegmann und Rüdiger Mittmann, Fachbereichsleiter Bürgerservice und Soziales, die das Fest mit einem großen Korb voller Süßigkeiten für die kleinen Gäste besuchten.

„Erfolgreicher Ferienspaß, erfolgreicher Abschluss“, resümierte JAB2-Mitarbeiterin Sarah Kovacevic. Damit die Schülerinnen und Schüler die Ferienzeit nicht so sehr vermissen, verteilte sie noch kleine Flyer mit den Programmangeboten des Jugendzentrums für August und September, zu denen alle Wallenhorster Kinder herzlich eingeladen sind.

pm/wa, Fotos: Thomas Remme

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Das Wetter in Wallenhorst

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Juli 2018 nach 20. Juli 201811:00 - 16:00
Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst
http://www.rullerhaus.de/

Schon Urlaubspläne für die Sommerferien? Auch wer hier bleibt, findet reichlich Action! Ihr seid zwischen 10 und 16 Jahren und lest gerne spannende Bücher? Dann schreibt Euer eigenes Drehbuch und macht einen Kurzfilm daraus! Ihr mögt lieber Trickfilme? Auch dafür ist reichlich Zeit und Technik vorhanden. Unter Anleitung von Medienprofi Stefan Hestermeyer lernt Ihr im Medienzentrum Osnabrück das nötige Handwerk. Für neuen Lesestoff sorgt wie immer LiesA-Stephanie Scholze.
Das Ruller Haus freut sich wie in den vergangenen Jahren über eine Förderung. Mit "...

mehr
mehr

Anzeige