Nachrichten Sport

Große Erfolge für junge Hollager Judoka

Hanna Kemme von Blau-Weiss Hollage gewinnt Silber in Berlin im Judo. Stina und Lara fahren zur Norddeutschen Meisterschaft.

In Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaften in der Jugend u15 haben Hanna Kemme und Lara Oelgemöller am Wanderpokalturnier des JC 03 Berlin teilgenommen. Zusammen mit der niedersächsischen Landestrainerin Andrea Goslar und einem Auswahlteam begaben sich die beiden Hollagerinnen zu dem gut besetzten Turnier in die Bundeshauptstadt. Während Hanna in der u12 auf die Matte ging, startete Lara in der u14.

Lara konnte einen Kampf für sich entscheiden, musste sich jedoch auch zweimal geschlagen geben. Damit schied sie in der Klasse -57 kg aus dem Turnier aus. Hanna zeigte eine herausragende Leistung und konnte mit drei gewonnen Kämpfen in das Finale einziehen. Hier musste sie sich ihrer starken Kontrahentin geschlagen geben und belegte in der Klasse +44 kg einen tollen 2.Platz.

Bei der Niedersachsenmeisterschaft der u15 konnten sich Stina Klein und Lara Oelgemöller für die Norddeutschen Einzelmeisterschaften (NDEM) der u15 qualifizieren.

Zusammen mit Tilo Köster (+66 kg) und Justus Warnecke (-46kg) hatten sich vier Hollager Judoka auf zum Landesentscheid gemacht. Währens Justus und Tilo trotz starker Leistungen leider in der Vorrunde ausschieden, erreichten Stina und Lara die Qualifikation zur NDEM.

Stina gewann in der Klasse -44 kg die Bronzemedaille. Lara wurde in der Klasse -57 kg fünfte. Aufgrund ihres beachtlichen Trainingsgfleißes in den vergangenen Monaten, insbesondere bei den Kadermaßnahmen des Niedersächsischen Judo Verbandes erhielt sie vom Landestrainer Marc Blödorn allerdings eine Wild Card. Damit darf Lara Stina zur NDEM begleiten und sich dort mit den besten Judoka dieser Altersklasse aus Norddeutschland messen.

Die Judoabteilung wünscht viel Erfolg!

M. Mar./bwh, Fotos: Blau-Weiss Hollage

Über den Autor

Blau-Weiss Hollage e.V.

Pressemitteilungen des Blau-Weiss Hollage e.V.. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Blau-Weiss Hollage e.V.