Nachrichten

Feiertagsverkehr an Weihnachten und zum Jahreswechsel

Über die Feiertage gelten geänderte Fahrtzeiten des Busverkehrs auch für die VOS Wallenhorst. Archivfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Über die Feiertage gelten geänderte Fahrtzeiten des Busverkehrs auch für die VOS Wallenhorst. Archivfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de
Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) weist auf Verkehrsbeschränkungen und veränderte Fahrtzeiten des Busverkehrs an Heiligabend und Weihnachten sowie Silvester und Neujahr hin. Es sind gesonderte Regelungen einzelner Linien möglich.

An Heiligabend findet ein Fahrplanangebot wie an Samstagen statt. Im Stadtgebiet werden alle Fahrten durchgeführt, die bis 17 Uhr am Neumarkt starten. Im Regionalverkehr enden die Busfahrten teilweise früher. Beispielsweise fährt die Linie 650, ebenso wie alle anderen Taktlinien im nördlichen Landkreis, bis 14 Uhr. Richtung VOS Nordost startet die letzte Fahrt der Linie X273 Richtung Vehrte um 16.25 Uhr am Hauptbahnhof. Richtung VOS Süd fährt die Linie 466 letztmalig um 16.27 Uhr am Neumarkt ab. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag fahren die Busse wie an Sonn- und Feiertagen. Betriebsbeginn ab Neumarkt ist um 9.45 Uhr.

Der Busverkehr der VOS Wallenhorst an den Feiertagen:

Heiligabend, 24.12.2019

  • Fahrplanangebot wie an Samstagen
  • Letzte Abfahrt am Neumarkt um 17 Uhr

Weihnachten, 25./26.12.2019

  • Fahrplanangebot wie an Sonntagen

Silvester, 31.12.2019

  • Fahrplanangebot wie an Samstagen
  • Letzter Anschluss am Neumarkt um 22:30 Uhr
  • Der NachtBus fährt um 1:00 Uhr, 2:05 Uhr, 3:10 Uhr und um 4:15 Uhr ab Kamp-Promenade

Neujahr, 01.01.2020

  • Fahrplanangebot wie an Sonntagen
  • Erster Anschluss am Neumarkt um 9.45 Uhr

Silvester und Neujahr

An Silvester findet ein Fahrplanangebot wie an Samstagen Anwendung. Die letzte planmäßige Fahrt ab Neumarkt startet um 22.30 Uhr. Selber fahren müssen Bürger und Bürgerinnen in Stadt und Landkreis Osnabrück in der Silvesternacht aber nicht: Der NachtBus sammelt Gäste um 1.00 Uhr, 2.05 Uhr und 3.10 Uhr an der Kamp-Promenade ein. Für die ganz späten Nachtschwärmer dreht der NachtBus um 4.15 Uhr noch eine Extrarunde. Die vier Abfahrtzeiten gelten ebenfalls für die Linien N273 und N276. Für den NachtBus Melle gilt es Sonderfahrzeiten zu beachten: die N381 startet um 1.00 Uhr, 2.00 Uhr und 4.10 Uhr am Neumarkt.

Im neuen Jahr fahren die Busse wie an Sonn- und Feiertagen. Betriebsbeginn ab Neumarkt ist um 9.45 Uhr.

Für die Feiertage gilt der Hinweis an die Fahrgäste, die ergänzenden Informationen in den jeweiligen Fahrplanbüchern zu beachten. Alle Informationen gibt es auch online unter vos.info/feiertagsverkehr. Detaillierte Fahrtabfragen sind in der Mobilitäts-App VOSpilot abrufbar.

S. Dr./vos/pm, Archivfoto: Rothermundt / Wallenhorster.de 

Über den Autor

PM - Presse-Mitteilungen

PM - Presse-Mitteilungen

Täglich erreichen uns viele Pressemitteilungen und Berichte. Diese wählt die Redaktion von Wallenhorster.de nach Relevanz und Interesse für die Leserschaft aus. Sofern möglich ergänzen wir die Texte, welche uns übermittelt wurden. Werbeliche Aussagen werden zwecks Neutralität gekürzt. Die darin wiedergegebene Meinung muss nicht mit der Meinung des Herausgebers / der Redaktion übereinstimmen. Die Autoren sind in der Regel entsprechend gekennzeichnet.

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

16. August 20207:30 / 13:00
Treffpunkt: Hollage an der Weltkugel, Hollager Str. 125, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland
Open Map








Wandern ist unter Einhaltung der Corona-Regeln erlaubt. Unsere nächste Sonntagswanderung beginnt in Pye am Friedhof und führt durch die Wälder zum Piesberg.



Wir wandern zum Stüveschacht, zur Nordplattform, zu den Johannissteinen, zur Plattform Steinbruch und zum Arboretum. Danach geht es zurück nach Pye.



Die Wanderstrecke ...

mehr
mehr