Blaulicht Nachrichten

Drei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall in Wallenhorst

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Bei einem Unfall im Wallenhorster Ortsteil Hollage wurden am Sonntagnachmittag drei Personen an der Kreuzung Hansastraße / Penter Straße leicht verletzt.

Zudem entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von ca. 47.000 Euro. Ein 23-Jähriger befuhr mit einem VW gegen 14.25 Uhr die Hansastraße und wollte nach links in die Penter Straße
abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden VW eines 24-Jährigen und prallte frontal mit diesem zusammen. Insgesamt drei Rettungswagen brachten den 23-Jährigen, seine 24 Jahre alte Beifahrerin und den 24 Jahre alten Autofahrer in ein Krankenhaus. Die beiden total beschädigten Pkw wurden abgeschleppt.

Anzeige

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


Werbung in Wallenhorst buchen!