Nachrichten

Computer-AG für Menschen ab 50 Jahren in Wallenhorst

Eine Computer-AG für Menschen ab 50 Jahren bietet der Seniorenbeirat gemeinsam mit der LEB an. Foto: André Thöle
Eine Computer-AG für Menschen ab 50 Jahren bietet der Seniorenbeirat gemeinsam mit der LEB an. Foto: André Thöle
Der Seniorenbeirat der Gemeinde Wallenhorst bietet in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) eine Computer-AG für Menschen ab 50 Jahren an.

Die Arbeitsgemeinschaft Computer (Computer-AG) für Menschen ab 50 Jahren trifft sich jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16 Uhr bis 18.30 Uhr in der LEB, Drosselweg 2 (Hofstelle Duling, 1. Etage). In der Computer-AG können die Teilnehmenden ihr eigenes Gerät mitbringen. Das eigene Gerät ist vertraut. Nur so können Ängste oder Unsicherheiten vor dem Gerät abgebaut werden. Wichtige Themen werden neu eingebracht, um so mit der Entwicklung Schritt halten zu können. Die Arbeitsgemeinschaft wird von den Ehrenamtlichen Gérard Bekhuis und Monika Plümer geleitet. Interessierte melden sich bitte bei Gérard Bekhuis per E-Mail an: flying-dutchman1949@gmx.de. Weitere Informationen gibt es nach der Anmeldung per E-Mail.

wa/pm, Foto: André Thöle

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

2. Oktober 201818:00 - 19:30
Malteser Hilfsdienst e.V.
Fiesteler Str. 58, 49134 Wallenhorst
05407 349729 Sonstiges / Vereine

Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.

mehr
Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.
mehr

Anzeige