Nachrichten Vereinsleben

Bürger-Radweg Hollage-Halen: Radwegplanung wird vorgestellt

Planungen des Radwegs nach Halen werden vorgestellt. Foto: Volker Holtmeyer
Planungen des Radwegs nach Halen werden vorgestellt. Foto: Volker Holtmeyer
Der Rat der Gemeinde hat im Jahr 2017 beschlossen, mit der Planung des Radwegs zwischen Hollage und Halen für das Teilstück vom Dörnter Weg bis zur Hasebrücke gewissermaßen in Vorleistung zu gehen und hierfür 100.000 EUR in den Haushalt für 2018 aufzunehmen. Diese Vorplanung ist nun fertiggestellt und wird in der kommenden Sitzung des Fachausschusses „Bauen, Planen, Straße und Verkehr“ erstmals vorgestellt.

Die Sitzung findet am Donnerstag, 13. Juni, um 17.30 Uhr im Rathaus statt und ist öffentlich. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, ist herzlich zur Mitgliederversammlung des Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V. am Dienstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr im Heimathaus Hollager Hof eingeladen. Hier wird Herr Rakel vom pbh Planungsbüro Hahm die Radwegplanung ebenfalls nochmals detailliert vorstellen.

Über den Stand der Planungen der Strecke zwischen Hase und dem Bahnübergang in Halen wird dann auch ein Vertreter des Kreises Steinfurt berichten.

Außerdem wird die Gemeinde Wallenhorst vom Scoping bzw. der Projektkonferenz des Landkreises Osnabrück berichten. Unter anderem vertreten waren hier der Landkreis als Fachbehörde, Wasser- und Schifffahrtsamt, Polizei, Landwirtschaftskammer und Umweltabteilung.

Aktuelle Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Bürger-Radweg Hollage-Halen e.V. sowie unter buergerradweg.de.

F. Ro. mit V. Hol./pm, Foto: Volker Holtmeyer

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

19. Oktober 201914:00 - 17:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/bilderausstellung-karin-bormann-5/

?Wörtlich genommen?, heißt die Ausstellung von Karin Bormann im Heimathaus ?Hollager Hof?. Die Bramscher Künstlerin zeigt 74 ihrer insgesamt 370 kleinformatigen Zeichnungen der Serie ?wörtlich genommen?, die sie mit Feder und Farbstiften gezeichnet hat. Karin Bormann liebt die Sprache mit ihren hintergründigen Begriffen, anschaulichen Redewendungen und Wortspielen, denn die deutsche Sprache ist ungewöhnlich reich an bildhaften Begriffen. Seit 2010 verfolgt sie die Idee, diese Begriffe in Bilder umzuwandeln, sie an -?schau?lich zu machen mit Feder und Farbstift. Karin Bormann nimmt sie wörtlich und zerlegt die bildhaften Begriffe ...

mehr
mehr