Nachrichten

Besetzung des Wallenhorster Wahlausschusses zur Kommunalwahl

Das Rathaus in Wallenhorst. Symbolfoto: Wallenhorster.de
Das Rathaus in Wallenhorst. Foto: F. Rothermundt / Wallenhorster.de
Bis zur Kommunalwahl am Sonntag, 12. September, dauert es zwar noch, aber die Vorbereitungen hierzu laufen bereits. So werden die Wallenhorster Parteien und Wählergruppen gebeten, bis Donnerstag, 11. März, Mitglieder für den Wahlausschuss vorzuschlagen.

Dieser Ausschuss besteht aus dem Gemeindewahlleiter als Vorsitzendem sowie sechs Beisitzerinnen und Besitzern. Wesentliche Aufgaben des Wahlausschusses sind die Zulassung der Wahlvorschläge und die Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses.

Vorgeschlagen werden kann jede wahlberechtigte Person außer den zur Wahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten sowie den Vertrauenspersonen der Wahlvorschläge.

Vorschläge von Parteien und Wählergruppen nimmt die Gemeindeverwaltung schriftlich oder per E-Mail an wahlen@wallenhorst.de entgegen. Fragen zum Thema beantworten Anette Boberg und Sina Motke gern unter Telefon 05407 888-101 bzw. 05407 888-105.

wa/pm, Foto: F. Rothermundt / Wallenhorster.de

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de