Nachrichten Verwaltung

Barrierearmes Wohnen in Wallenhorst erleben

Barrierearmes Wohnen wird im Neubau „Alter Pyer Kirchweg 11“ vorgestellt. Foto: Gemeinde Wallenhorst / Thomas Remme
Barrierearmes Wohnen wird im Neubau „Alter Pyer Kirchweg 11“ vorgestellt. Foto: Gemeinde Wallenhorst / Thomas Remme
Die Gemeinde Wallenhorst bietet in Zusammenarbeit mit der Kalobau GmbH aus Löningen am Sonntag (11. Dezember) von 13 bis 16 Uhr eine kostenlose Besichtigung des Neubaus „Alter Pyer Kirchweg 11“ an. Alle, die sich schon immer gefragt haben, was hinter dem Begriff „Barrierearmes Wohnen“ steckt, sind bei der Besichtigung herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Wallenhorster Zukunftsforen Wohnen“ statt, welche in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Osnabrück aus dem Projekt „Wohnen mit Zukunft / Orte mit Zukunft“ hervorgegangen sind. „Auch zukünftig sollen themenbezogene Zukunftsforen interessierten Bürgerinnen und Bürgern angeboten werden“, erläutert Sven-Martin Holzhaus vom Fachbereich Planen, Bauen, Umwelt. „Nun bietet sich die einmalige Möglichkeit, kurz vor der Fertigstellung ein derartiges barrierearmes Neubauobjekt in Augenschein zu nehmen.“ Da die Wohnungen des Gebäudes bereits veräußert seien, handele es sich nicht um eine klassische Verkaufsveranstaltung. Ziel der Veranstaltung sei es vielmehr, sich mit dem Thema des altersgerechten und barrierearmen Wohnens frühzeitig auseinander zu setzen.

Neben der Möglichkeit, das Gebäude zu besichtigen, wird Andreas Stallkamp vom Landkreis Osnabrück die Wohnraumberatung des Landkreises vorstellen. Er wird aufzeigen, dass schon mit kleineren Investitionen eine Bestandsimmobilie barrierearmer ausgerichtet werden kann. Abgerundet wird das Angebot durch die Vorstellung des Projektes „Hand in Hand – Wir helfen“, das ehrenamtliche Alltagshilfe für Seniorinnen und Senioren in Wallenhorst anbietet.

Weitere Informationen zum barrierearmen Bauen stehen auch auf der Internetseite der Gemeinde Wallenhorst unter www.wallenhorst.de/wohnen zur Verfügung. Fragen rund um das Thema beantwortet Sven-Martin Holzhaus seitens der Gemeindeverwaltung gern unter Telefon 05407 888-710.

wa/pm, Foto: Gemeinde Wallenhorst / Thomas Remme

Über den Autor

Gemeinde Wallenhorst

Gemeinde Wallenhorst

Pressemitteilungen aus dem Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Diese Beiträge werden durch die Redaktion von „Wallenhorster“ grundsätzlich nicht gekürzt oder bearbeitet. Lediglich die Überschriften und ggf. Einleitungssätze werden von uns redaktionell angepasst. Profil-Foto: Wallenhorster.de

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

16. November 201914:00 - 18:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/hobbymarkt-auf-der-diele-vom-hollager-hofe-v-1656/

Am 16. November ab 14:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Markt ist auch am Sonntag 17.11. von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.





<...

mehr
Am 16. November ab 14:00 Uhr präsentieren Hobbykünstler auf der Diele des Heimathauses Hollager Hof ihr vielseitiges Sortiment. Wie die Erfahrung zeigt, findet man die unterschiedlichsten handgearbeiteten Dinge. Neben handgestrickten und genähten Sachen, findet man Schwibbögen, Futterhäuschen, Krippen, Krippenfiguren und Zubehör sowie jede Menge Dekorationsartikel, alles mit Liebe gefertigte Unikate, die in die Zeit passen. Der Markt ist auch am Sonntag 17.11. von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.






mehr