Blaulicht Nachrichten

71-Jähriger schwer verletzt nach Unfall in Wallenhorst

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Am heutigen Freitag, 4. Januar, ereignete sich am frühen Nachmittag ein Verkehrsunfall zwischen Wallenhorst und Lechtingen, bei dem ein 71-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Gegen 13.50 Uhr ereignete sich der Unfall im Einmündungsbereich Boerskamp / Nasse Heide in Wallenhorst. Der 71-jähriger Radfahrer befuhr den Radweg Boerskamp in Richtung Wallenhorst. Im Einmündungsbereich der Nassen Heide kam es zur Kollision mit einem VW Golf, der von einer 45-jährigen Frau gefahren wurde. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An Fahrrad und Auto entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Im Einsatz waren ein Notarzt aus Bramsche, ein Rettungswagen aus Osnabrück und die Polizei. Für rund 30 Minuten musste der Bereich voll gesperrt werden.

Der Kreuzungsbereich gilt als nicht ungefährlich. An dieser Stelle endet ein Fußweg, der laut Ausschilderung auch von Radfahrern in beide Richtungen befahrbar ist. Im Kreuzungsbereich endet dieser jedoch ohne weitere Fahrbahnmarkierungen.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. Januar 201919:00 - 21:00
Hollager Hof, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/um-leben-und-tod-es-ist-wieder-zeit-fuer-gaensehaut/

Foto:  Dieter Hölscher
Krimilesung im Hollager Heimathaus mit den Autoren Melanie Jungk und Harald Keller
Mörderische Gestalten, dunkle Gefahren in finsterer Nacht ? wenn die Autoren Melanie Jungk und Harald Keller aus ihren Kriminalromanen lesen, kann es passieren, dass den Zuhörern ein kalter Schauer über den Rücken läuft ?
Am 24. Januar 2019 sind Melanie Jungk und Harald Keller zu Gast in Hollage und lesen vor stimmungsvoller Kulisse im historischen Heimathaus von 1656.
Harald Keller ist in Hollage aufgewachsen und als ...

mehr
mehr

Anzeige