Handwerker-Markt in der Haselandhalle

startet in 3 Tage, 6 Stunden

1. März 2020 11:00 - 18:00

Haselandhalle, Wallenhorst-Hollage, Uhlandstr. 20, Wallenhorst, 49134

Über 60 Aussteller ? Vom Drechsler bis zur Malerei

Wie im vergangenen Jahr können sich die Besucher in diesem Frühjahr wieder auf über 60 Aussteller am Sonntag, 01.03.2020, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Haselandhalle, Wallenhorst-Hollage freuen.

In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kultur- und Wanderverein Heimathaus ?Hollager Hof? wird dieser Kunsthandwerkermarkt in der Haselandhalle organisiert. Die Veranstalter versprechen, dass auch dieses Mal die hoffentlich zahlreichen Besucher wieder voll auf ihre Kosten kommen werden. Die Angebotspalette der über 60 Aussteller reicht über einen Imker, einem Sandkünstler bis hin zu einem Drechsler.

Natürlich darf auch die Schmuckverarbeitung oder die Malerei nicht fehlen! Das breit gestreute Angebot bietet für jeden etwas. Die Aussteller beweisen vor Ort ihr kunsthandwerkliches Geschick und sind gerne bereit auch Tipps für die ?häusliche Bastelstunde? zu geben.

Der Eintritt für diese Veranstaltung in der Haselandhalle beträgt 2,00 EUR pro Person! Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Der Heimatverein ?Hollager Hof? hat ab 14.00 Uhr für die Besucher eine große Cafeteria im Heimathaus Hollager Hof aufgebaut. Für das leibliche Wohl ist also ausreichend gesorgt. Die in der Woche zuvor eröffnete Ausstellung von Bildern zum Thema ?Orte ohne Menschen ? Rückkehr der Natur? von Stephanie Walla kann bei dieser Gelegenheit besichtigt werden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.veranstaltungsbuero-grawe.de, auf der facebook-Seite ?GO-Veranstaltungen? oder unter der Telefonnummer 05481/6358.

Über den Autor

Avatar

Anzeige

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

27. Februar 202019:00 - 21:00
Heimathaus “Hollager Hof v. 1656 e.V.”, Uhlandstr. 20, Wallenhorst-Hollage, Niedersachsen, 49134, Deutschland https://hollager-hof.de/event/fotoausstellung-orte-ohne-menschen-rueckkehr-der-natur/

Fotoausstellung der Fotografin Stephanie Walla



Die Hobbyfotografin Stephanie Walla stellt ihre Foto-Arbeiten im Heimathaus Hollager Hof aus. Thema ist die ?Rückkehr der Natur an Orten, die der Mensch verlassen hat?. Stephanie Walla ist Jahrgang 1975 und in Osnabrück  geboren und aufgewachsen. Nach einer kurzen Lebensphase in Berlin, kehrte sie aber wieder in die Heimat zurück und lebt seitdem in Icker. Fotographie von ?unbeweglichen Dingen? war schon seit dem jungen Erwachsenenalter  ihre Passion, insbesondere das  Thema Natur.
<...

mehr
mehr