Anzeige

Blaulicht Nachrichten

Schon wieder Einbruch in ein Wohnhaus in Hollage

Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / FsHH
Die Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay / FsHH
Am Montag ging die Einbruchsserie in Wallenhorst weiter. Diesmal schlugen die Täter am Fürstenauer Weg zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen 8 Uhr und 22.15 Uhr brachen die Täter ein Fenster des unweit der Pielagestraße am Fürstenauer Weg gelegenen Zweifamilienhauses auf und verschafften sich so Zutritt ins Erdgeschoss. Dort durchsuchten die Einbrecher diverse Räume nach Wertgegenständen und konnten schließlich wieder unbemerkt entkommen. Ob sie bei ihrer Tat Beute machten, ist derzeit wie auch in den Einbrüchen der vergangenen Tage in Hollage-Ost laut Polizei noch unklar. Wer Hinweise auf verdächtige Personen geben kann, meldet sich in diesem Fall bitte bei der Polizei in Wallenhorst unter der Telefonnummer 05407 81790.

Der Ortsteil Hollage-Ost wurde in den vergangenen Tagen und Wochen vermehrt von Einbrechern aufgesucht. Gestern meldeten wir über einen Einbruch in der Straße Am Pingelstrang. Wie berichtet stiegen am Wochenende in unmittelbarer Nähe in der Straße Auf der Limmert ebenfalls unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein. In der selben Straße drangen Unbekannte erst vor vier Wochen in ein Wohnhaus ein (wir berichteten). Kurz darauf gab es weitere Tatorte am Fasanenweg und am Langen Sand, jeweils in Hollage-Ost. Über weitere Einbrüche in Wallenhorst berichten wir regelmäßig in unseren Blaulicht-Nachrichten.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / FsHH

Anzeige

Das Wetter in Wallenhorst

Termine in Wallenhorst

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

24. Februar 201817:30 - 20:30
Mehrzweckhalle Lechtingen Familie / Kinder / Kultur und Theater / Musik und Szene / Sport / Vereine http://sf-lechtingen.de/index.php?article_id=1283&clang=0

Was vielen als Disneyfilm ein Begriff ist, wandelt die Tanzabteilung der Sportfreunde Lechtingen in ein Musical um. „Die Eiskönigin“, allgemein bekannt als „Frozen – völlig unverfroren“ wird am 24. Februar 2018 auf die Lechtinger Bühne in der Mehrzweckhalle am Schulweg gebracht.

„Wir haben aus dem Film unser eigenes Tanzmusical kreiert“, erklärt Trainerin Silke Scheffler, die neben Kristina Möller die Tanzgruppen unterrichtet, „und haben uns dafür der Filmsongs bedient und diese mit Dialogen aus dem Animationsfilm kombiniert. Abgerundet wird unsere Inszenierung durch verschiedene Instrumentalst&...

mehr
mehr

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es gelten unsere Bedingungen zum Datenschutz sowie zur Nutzung / AGB. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen