Blaulicht Nachrichten

Autofahrerin nach Unfall auf A1 leicht verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Einsatz für den Rettungsdienst. Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup
Bei einem Unfall auf der A1 wurde am Dienstagmorgen in Höhe Wallenhorst eine 31-jährige Frau aus Bramsche leicht verletzt.

Sie fuhr gegen 7.05 Uhr an der Anschlussstelle Osnabrück-Nord auf die Autobahn in Richtung Münster auf und stieß dabei seitlich gegen den Sattelzug eines 54 Jahre alten Mannes. Durch den Aufprall drehte sich das Auto der Frau und kam schließlich auf dem Hauptfahrstreifen und der mittleren Fahrspur zum Stillstand. Ein 28-Jähriger sah das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr mit seinem BMW gegen den Opel. Infolgedessen geriet der Opel ins Schleudern und prallte dabei gegen einen weiteren Sattelzug. Ein Rettungswagen brachte die 31-Jährige in ein Krankenhaus. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. An dem Opel entstand zudem ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei sperrte vorübergehend zwei der drei Fahrstreifen. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf rund 6 Kilometer Länge.

F. Ro. mit ots, Symbolfoto: Pixabay / RayMediaGroup

Über den Autor

Wallenhorster

Wallenhorster

Eigene Beiträge der Redaktion „Wallenhorster“. Ggf. basierend auf Informationen von Drittanbietern. Weitere Informationen über die Redaktion „Wallenhorster“ hier und im Impressum.

Termine

Was ist los in Wallenhorst, Hollage, Lechtingen und Rulle? Die nächsten Veranstaltungen:

30. Oktober 201818:00 - 19:30
Malteser Hilfsdienst e.V.
Fiesteler Str. 58, 49134 Wallenhorst
05407 349729 Sonstiges / Vereine

Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.

mehr
Dienstabend der Wallenhorster Malteser mit aktuellen Informationen sowie Aus- und Fortbildung.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.
An gesetzlichen Feiertagen findet KEIN Dienstabend statt.
mehr

Anzeige